DIE GEISTIGE WELT LEBT MIT UNS - JENSEITSKONTAKTE


In diesem Seminar lernst Du, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen und dich mit deinen feinstofflichen Fähigkeiten auseinanderzusetzen. Den Wunsch, einer geliebten verstorbenen Person wieder ganz nahe zu sein, kannst Du dir hier erfüllen! Was Du dazu brauchst? Etwas Neugierde, den Mut, deine feinstofflichen Fähigkeiten zu nutzen und das Vertrauen in die geistige Welt. Viele Menschen wissen wie es sich anfühlt, einen geliebten Menschen zu verlieren. Die einen spüren einen tiefen Schmerz durch das Wissen, den Verstorbenen nie wieder in die Arme schließen zu können. Andere hadern mit ihrem Schicksal, wenn zu viel Unausgesprochenes im Raum stehen geblieben ist und es zu keiner Versöhnung mehr kommen konnte. Diese Versöhnung kann durch einen Jenseitskontakt stattfinden, wenn Du es möchtest. Unsere Lieben in der geistigen Welt sind dazu immer bereit und tragen uns nichts nach. Für sie ist ein Jenseitskontakt die einzige Möglichkeit, tröstende, vergebende, ermutigende und liebende Worte an ihre Lieben weiterzugeben. Aber auch das Bitten um Vergebung und das weitergeben ihrer tiefen Liebe ist vielen erst möglich, seit sie in die geistige Welt übergegangen sind.

 

Die meisten Menschen beschäftigen sich dann mit dem Thema »Leben« und »Tod«, wenn sie selbst in irgendeiner Weise davon betroffen sind. Sei es durch den Verlust eines geliebten Menschen oder durch einen eigenen Schicksalsschlag wie Krankheit und Unfall. Plötzlich können die Gedanken über das Leben und den Tod dann sehr intensiv werden. Die Frage über das Leben nach dem Tod beschäftigt viele Menschen. In unserer Gesellschaft gehört es noch nicht zur Selbstverständlichkeit, den Tod als ganz normalen, furchtlosen Teil des Lebens anzunehmen und sich mit dem Leben nach dem Tod zu beschäftigen bzw anzufreunden und die feinstoffliche Ebene (geistige Welt) wahrzunehmen.

 

Tot ist nicht gleich tot! Ja, den Körper gibt es nicht mehr. Aber alles andere bleibt. Das, was den Menschen ausgemacht hat, seine Seele, seine Essenz - die lebt auch mit ihren Hinterbliebenen weiter. 

 

In diesem Seminar werden wir in die feinstoffliche Welt eintauchen und Verstorbenen wieder eine Stimme geben. Als ausgebildetes Medium werde ich Dich darin begleiten, einen Jenseitskontakt aufbauen zu können und ein paar Details aus dem Leben des Verstorbenen zu beschreiben. Wir werden uns mit der Energie des Verstorbenen verbinden und über unsere feinstofflichen Fähigkeiten, die jeder Mensch besitzt, in Kontakt treten.

 

 

Diese Tage bieten Dir:

  • den Raum, Dich mit essentiellen Themen zu beschäftigen
  • einen Jenseitskontakt aufzubauen
  • die feinstoffliche Ebene wahrzunehmen 
  • Deine feinstofflichen Fähigkeiten kennenzulernen 
  • mit deinen feinstofflichen Fähigkeiten umgehen zu lernen
  • die Angst vor dem Tod und dem Sterben verringern oder loslassen
  • Dir Zeit für dich selbst zu nehmen
  • Neues in Dein Leben zu integrieren
  • dein bisheriges Wissen und Deine Weisheit zu vertiefen und zu festigen und
  • Deiner Intuition noch mehr zu vertrauen

 

 

Wann: 

Bitte beachten:

Freitag, 10.06.2022, 16:00 Uhr - Sonntag, 12.06.2022, ca.16:00 Uhr

> verschoben auf 08.07.2022 - 10.07.2022

 

Kosten?

470,00 € pro Person, zuzügl. 30 € Verpflegungskosten (Tee, Wasser, Kaffee, Saft, Frühstück, Kuchen, Gebäck, Snacks)

Anmeldung und Vorkasse erforderlich

Ein Platz ist Dir sicher, sobald die Überweisung eingegangen ist. Bitte lies zuvor die AGB's . Die Anmeldung kann telefonisch, über den Anmelde-Button der Homepage oder per Mail erfolgen. ich freue mich auf Dich!

 

Wann?

Freitag,    08.07.2022 - 16.00 - 20.00 Uhr

Samstag: 09.07.2022 -   9.30 - 18.00 Uhr

Sonntag,  10.07.2022 -   9.30 - 16.00 Uhr

 

Wo?

Seminarraum in der Praxis für Physiotherapie, Osteopathie, Ergotherapie und Psychologie

Biberacher Str. 20, 88444 Ummendorf